Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Über die Bücherstube

Die Bücherstube wurde 1985 als Filiale der Hippolyt-Buchhandlung St. Pölten eröffnet und war im Besitz des NÖ Pressehauses. Die ohnehin sehr kleine Geschäftsfläche am Rathausplatz musste man sich anfangs noch mit der Redaktion der NÖN teilen. Nach der Übernahme der Hippolyt durch den Libro-Konzern (Amadeus) stand die Horner Filiale zum Verkauf und wurde 1999 von Gerhard Tschugguel übernommen. Nach einer kontinuierlichen Erweiterung des Sortiments stießen wir bald an die räumlichen Grenzen und übersiedelten 2004 schließlich an den jetzigen Standort.