Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Bild des Teams
 Bild Öffnungszeiten
Öffnungszeiten & Kontakt
Wirklich neues Angebot
Aus dem Alltag eines Buchhändlers

4 Österreicher auf der Longlist

Buchpreis

Seit 12 Jahren vergibt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels den mit 37.500 Euro dotierten Deutschen Buchpreis. 2005 konnte Arno Geiger diesen Preis für Österreich gewinnen. Auch heuer haben es mit Reinhard Kaiser-Mühlecker, Hans Platzgummer, Eva Schmidt und Anna Weidenholzer vier heimische Autorinnen und Autoren auf die Longlist geschafft, die am 20. September auf 6 Bücher reduziert wird, ehe am 17. Oktober der Gewinner feststeht. Auch in Österreich wird es heuer erstmals einen Buchpreis geben.