Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
image description

Schokopokalypse

von Chris Callaghan€ 13,40
  • Hardcover
  • 2017 Carlsen; Chicken House
  • 192 Seiten; 209 mm x 150 mm; ab 9 Jahre
  • ISBN: 978-3-551-52094-4

Kostenlose Lieferung ab € 25,00 innerhalb Österreichs.

versand- oder abholbereit in 48 Stunden.

In den Warenkorb

Besprechung

"Krimispannend, mit herrlichen Milieu- und Figurenskizzen", Darmstädter Echo, Heide Germann, 01.09.2017

Kurztext / Annotation

Nie mehr Schokolade?

Langtext

Jelly liebt Schokolade. So wie ihre Oma, ihre Eltern und überhaupt jeder in Mampfton. Schließlich ist die kleine Stadt das Zentrum der Schokoladenherstellung. Doch dann kommt die Horrormeldung: Die Schokopokalypse steht bevor! In wenigen Tagen soll Schluss sein mit Schokodokis und all den anderen Köstlichkeiten. Jelly kann das einfach nicht glauben. Und obwohl sich alle schokopokalyptischen Vorzeichen bewahrheiten, hat sie einen anderen Verdacht. Dass Geschäftsmann Garibaldi und der dubiose Dave irgendwas im Schilde führen ... Warmherzig, originell, verrückt - eine moderne Roald-Dahl-Geschichte.