Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
image description

Schule der Helden - Bedrohung aus der Unterwelt

von Adam Blade€ 9,20
  • Hardcover
  • 2018 Loewe Verlag
  • 128 Seiten; 215 mm x 149 mm; ab 8 Jahre
  • ISBN: 978-3-7855-8992-2

Auch erhältlich:

Kostenlose Lieferung ab € 25,00 innerhalb Österreichs.

versand- oder abholbereit in 48 Stunden.

In den Warenkorb

Kurztext / Annotation

mit Prägung und Spotlack

Langtext

Komm in die Schule der Superhelden! Dies ist keine normale Schule! Nur Schüler mit ganz besonderen Kräften werden hier aufgenommen. Sie sind die Auserwählten. Kämpfe gemeinsam mit Jack und seinen Freunden gegen die Bedrohung aus der Unterwelt! Die Monster aus dem dunklen Untergrundreich Noxx wollen die Welt erobern. Jack und seine Freunde Danny und Ruby von der Schule der Helden müssen das unbedingt verhindern. Mit ihren vereinten Superkräften bekämpfen sie die Monster-Armee von General Gore. Doch nur das geheimnisvolle Schattenschwert ist mächtig genug im Kampf gegen die Unterwelt. Einer der Freunde ist der Auserwählte, der das Schwert von seinem Fluch erlösen und die Monster besiegen kann ... Actionreiche Fantasy , gefährliche Monster und coole Superhelden ! Die neue Kinderbuchreihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet. Die komplette Schule der Helden -Reihe ist bei Antolin gelistet.

Timo Grubing, geboren 1981, studierte Illustration an der FH Münster und lebt seit seinem Diplom 2007 wieder in seiner Geburtsstadt Bochum. Als freier Illustrator ist er in verschiedenen Bereichen tätig: Er bebildert vor allem Kinder- und Jugendbücher sowie Schulbücher und Spiele. Zwischendurch springt er immer öfter ins Comicgenre, und arbeitet regelmäßig für Magazine und Agenturen. www.timogrubing.de